Schrift kleiner Schrift größer

 

OrtsvereinBericht von der Mitgliederversammlung am 14. September 2020

Gegen 19.30 Uhr begrüßte die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Elke Berger die beiden SPD-Kandidaten zur Landtagswahl, Michael Hofsäß aus Göbrichen und Sandra Maleck aus Maul-bronn sowie Ingela Freisler aus Sternenfels, die sich für eine Zweitkandidatur zur Verfügung stellt, und die anwesenden Mitglieder.

Die Liebe zum Detail kennzeichnete die 25minütige Rede von Sandra Maleck, welche ein-gangs umfassend ihren Werdegang schilderte. Sie sprach ausführlich über Arbeit und Schule, Bildung und Erziehung, Nachhaltigkeit, Technologie und Qualifikation sowie über Woh-nungspreise.

Danach ergriff Michael Hofsäß das Wort. Er möchte vor allem bewegen und verändern. Er will zudem verstärkt Familien entlasten, sich um Bildung und Gesamtschule kümmern, Pro-jekttage für Schüler fördern, IT, Digitalisierung und Innovation vorantreiben. Den Wandel der Arbeit sehen (Weiterbildung und Schulung), die Umwelt und das Klima im Auge behalten. Mobilität, Leuchtturmprojekte, die Landwirtschaft und den Wohnungsbau nicht vernachlässigen.

Sehr erfreulich, dass sich mit Ingela Freisler, Gemeinderatsmitglied seit 2019 in Sternenfels, eine sehr engagierte Parteigenossin für die Zweitkandidatur zur Verfügung stellt. Die Grundidee zur Kandidatur war ganz einfach, geprägt durch ihren Vater, Gerhard Schollenberger, das SPD-Urgestein in Sternenfels schlechthin, die beiden Erstkandidaten zunächst zu unterstützen und zu ergänzen und nach der Wahl am 18.09.2020 dem Sieger weiterhin die Unterstützung und Ergänzung, wie bisher, zukommen zu lassen.

Wahl von drei Delegierten und Ersatzdelegierten zur Kreiskonferenz
Delegierte: Elke Berger, Ingela Freisler und Horst Steinhilper.
Ersatzdelegierte: Ulla Anscheit, Joachim Herdtweck und Daniela Steinhilper.

Wahl von drei Delegierten zur Wahlkreiskonferenz am 18.09.2020 (Landtagswahl Wahlkreis 44 Enz)
Delegierte: Ulla Anscheit, Ingela Freisler und Joachim Herdtweck.
Ersatzdelegierte: Ann-Christin Schollenberger

Wahl von zwei Delegierten zur Wahlkreiskonferenz am 02.10.2020 (Bundestagswahl Wahlkreis 279 Pforzheim/Enzkreis)
Delegierte: Elke Berger und Joachim Herdtweck.
Ersatzdelegierte: Ingela Freisler, Stefan Schäfer und Daniela Steinhilper.

Eine besonders sachliche, manchmal aber auch kontroverse Diskussion schloss sich an.

Veröffentlicht am 21.09.2020

 

OrtsvereinEinladung zur Mitgliederversammlung am Montag, den 14. September 2020

Zu unserer Mitgliederversammlung
am Montag, den 14. September 2020 um 19.30 Uhr
im Raum Kraichgau des KOMM-IN in Sternenfels
(Zugang über Seiteneingang)
laden wir euch recht herzlich ein.

Wir freuen uns, an diesem Abend auch die Bewerber für die Landtagskandidatur für die Landtagswahl 2021 begrüßen zu dürfen.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

  1. Begrüßung
  2. Vorstellung der Bewerber für die LTW 2021
    Michael Hofsäß (Erstkandidatur)
    Sandra Maleck (Erstkandidatur)
    Ingela Freisler (Zweitkandidatur)
  3. Wahl von Delegierten und Ersatzdelegierten zur Kreiskonferenz
  4. Wahl der Delegierten zur Wahlkreiskonferenz am 18.09.2020
    (Landtagswahl Wahlkreis 44 Enz)
  5. Wahl der Delegierten zur Wahlkreiskonferenz am 02.10.2020
    (Bundestagswahl Wahlkreis 279 Pforzheim/Enzkreis)
  6. Verschiedenes

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir einige Hygieneregeln beachten. Deshalb bitten wir um vorherige Anmeldung bei Elke Berger über E-Mail: e.berger76@gmx.de oder Telefon 07045/309368.
Getränke stehen vor Ort zur Verfügung.

Viele Grüße
Elke Berger

Veröffentlicht am 25.08.2020

 

OrtsvereinNeujahrstreff 2020 / außerordentliche Mitgliederversammlung

Ehrung von Ulla und Frank Anscheit

Langsam hat es schon ein wenig Tradition, dass sich der Ortsverein in zwangloser Runde im neuen Jahr trifft. Was als außerordentliche Mitgliederversammlung 2013 aus einer Notwendigkeit heraus entstand, ist mittlerweile zu einer festen Einrichtung beim SPD-Ortsverein Sternenfels geworden. So traf sich der Ortsverein dieses Jahr zum achten Mal in zwangloser Runde um ins neue Jahr zu starten und über aktuelle politische Themen sich auszutauschen. Wie schon 2013 fand diesmal die Veranstaltung wieder in der Alten Krone in Diefenbach statt.

Veröffentlicht am 04.02.2020

 

OrtsvereinEinladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung Neujahrstreff am 31.01.2020

Langsam hat es schon ein wenig Tradition, dass sich der Ortsverein in zwangloser Runde im neuen Jahr trifft. Daher möchten wir wieder einladen zu unserem

Neujahrstreff 2020 / außerordentlichen Mitgliederversammlung
am Freitag, 31.01.2020 um 19.30 Uhr
in die Alte Krone in Diefenbach

Nach einem Begrüßungs-Sekt folgen ein paar Neujahrsgedanken. Anschließend haben wir in dem einzigen offiziellen Tagesordnungspunkt eine/n neue/n Kassenprüfer/in zu wählen.

Hauptsächlich soll der Abend aber dazu dienen, uns im neuen Jahr wiederzusehen, uns auszutauschen und uns gemeinsam auf die anstehenden Aktivitäten in 2020 einzustimmen.Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit interessanten Gesprächen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der Vorstand

Veröffentlicht am 21.01.2020

 

OrtsvereinNachruf Kristina Örnos

Veröffentlicht am 20.08.2019

 

OrtsvereinBericht von der Jahreshauptversammlung am 09. Juli 2019

Am Dienstag, den 09. Juli hielt der SPD-Ortsverein Sternenfels seine diesjährige Jahreshauptversammlung in der Sternenfelser Sandbauernstube ab.

Gegen 19.30 Uhr begrüßte der 1.Vorsitzende Frank Anscheit die erschienenen Mitglieder. Er schilderte aus seiner Sicht die derzeit aktuelle Situation der SPD in Berlin, welche wahrlich nicht gut ist. Ziel muss sein, dass die SPD wieder wächst und Vertrauen gewinnt. Er freute sich im Hinblick auf die Kommunalwahl, dass durch Ingela Freisler und Martin Gnoyke erneut zwei Sitze im Gemeinderat gewonnen werden konnten. Er gab der Hoffnung Ausdruck, dass dadurch für die SPD wieder eine bessere Zeit in Sternenfels kommen werde.

Veröffentlicht am 16.07.2019

 

OrtsvereinMitgliederversammlung am Montag, den 27. Mai 2019

In einer Mitgliederversammlung am Montag, den 27.05.2019, trafen sich nicht nur die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Sternenfels, sondern auch die Kandidatinnen und Kandidaten für die diesjährige Kreistags- und Gemeinderatswahl und die bisherigen beiden Gemeinderäte des SPD-Ortsvereins Sternenfels, um im Gasthaus Krone in Sternenfels das Ergebnis der Europa- bzw. der beiden Kommunalwahlen (Gemeinderat und Kreistag) sehr sorgfältig zu analysieren.

Gleich zu Beginn bedankten sich die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinde- und Kreistagswahl bei ihren Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen und bei allen, die sie in den letzten Wochen und Monaten in vielfältiger Weise unterstützt haben. Ihre Stimmen sind unseren beiden künftigen neuen Gemeinderäte Auftrag, mit dem sie sehr sorgfältig und verantwortungsvoll umgehen werden.

Danach stieg man in die sehr sachliche Debatte ein. Schon leicht enttäuscht war man über das etwas schwache Abschneiden gerade bei der Europawahl in Sternenfels, obwohl sich das Sternenfelser Ergebnis gegenüber anderen Gemeinden der Region immer noch sehen lassen kann und weiterhin mit vorne liegt. Sternenfels war bekannterweise früher bei den Wahlen eine der ganz großen SPD-Hochburgen im Enzkreis, manchmal sogar Spitzenreiter.

Die Anwesenden freuten sich über die zwei erneut gewonnenen Sitze im Gemeinderat. Die beiden neu gewählten Gemeinderäte Ingela Freisler und Martin Gnoyke werden sich aufgrund ihrer besonderen beruflichen Qualifikation verstärkt um die Förderung der Lebensqualität im Alter einsetzen, neben der Erhaltung einer guten hausärztlichen Versorgung in Sternenfels. Auch die anderen Punkte des Positionspapiers, das der Bevölkerung in Diefenbach und Sternenfels kurz vor der Wahl zuging, treten deshalb überhaupt nicht in den Hintergrund und werden konsequent angegangen.

Eine allgemeine Aussprache über weitere wichtige Themen schloss sich nach der Wahlanalyse an.

Veröffentlicht am 03.06.2019

 

OrtsvereinTreffen Sie die KandidatInnen

KandidatInnen zur Gemeinderatswahl 2019

am Sa. 27.04., 8:30 - 11:00 Uhr
vor der Bäckerei Kößler Sternenfels

am Sa., 11.05., 8:30 - 11:00 Uhr
vor Annes Bioladen in Diefenbach

Alle Wählerinnen und Wähler sind herzlich eingeladen zum konstruktiven Meinungsaustausch. Die Kandidatinnen und Kandidaten freuen sich auf sachliche Gespräche in netter Runde.

Veröffentlicht am 23.04.2019

 

RSS-Nachrichtenticker